Anmelden oder Registrieren
Suche:
      Warenkorb  (leer)
 

AEOLUS / Alle Tonträger / AE10266 La Chemise Blanche


AE10266  La Chemise Blanche

Neuheit Neuheit
Super Audio CD Hybrid-SuperAudio-CD. Abspielbar in allen CD-Spielern. SACD Stereo, SACD Multichannel Surround, CD Audio.
Sonderangebot Zeitlich befristetes Sonderangebot
Hörbeispiele:

Hörbeispiel Couperin: Prélude E minor Couperin: Prélude E minor

Hörbeispiel Couperin: Gavotte E minor Couperin: Gavotte E minor

Hörbeispiel Couperin: La Superbe Couperin: La Superbe

Hörbeispiel Forqueray: La Marella Forqueray: La Marella

Hörbeispiel Forqueray: Le Carillon de Passy Forqueray: Le Carillon de Passy

La Chemise Blanche

Rainer Zipperling (Gambe)
Sofia Diniz (Gambe)
Pieter-Jan Belder (Cembalo)

€ 15,99 (inkl. MwSt.)
Mögliche Zahlungsweisen: PayPal ( Was ist PayPal? )
Kunden aus Deutschland: Rechnung wie auch PayPal
Inhalt:

Première Suite (Pièces de violes) e-moll   François Couperin (1668-1733)
Deuxième Suite (Pièces de violes) A-Dur   François Couperin (1668-1733)
La Superbe ou la Forqueray   François Couperin (1668-1733)
Quatrième Suite g-moll   Antoine Forqueray (1671-1745)

Gesamtspielzeit: 1:12 (h:m)
Booklet: 24p., Englisch Deutsch Französisch
Bestell-Nr. AE 10266
EAN 4026798102661
Produktkategorie: SACD
Veröffentlichungsdatum: 01.06.2017

Einführung:

Zwei Pole der französischen Gambenmusik präsentiert Solist Rainer Zipperling: Das vollständige überlieferte Gambenwerk von François Couperin - der selbst kein Gambist, sondern Frankreichs berühmtester Cembalist und Komponist war – und die monumentale vierte Sonate des Gambenvirtuosen Antoine Forqueray. Während Couperins Sonaten einen betörenden Charme verbreiten, geht Forqueray bis an die Grenzen der Möglichkeiten seines Instruments, um seine Musik mal schroff, mal beschwörend erklingen zu lassen.

Eine Neuheit ist die Bearbeitung des Couperin-Stückes „la Superbe“ für Gambe, mit der Rainer Zipperling (u.a. Ricercar Consort) den Couperin'schen Gambenkanon um ein besonders charakteristisches Stück bereichert. Sofia Diniz an der zweiten Gambe und Pieter-Jan Belder am französischen Cembalo vervollständigen in der tiefen Stimmung von 392 Hz das dunkle und samtige Klangbild, das von AEOLUS auf SuperAudioCD in Stereo und Surround-Klang festgehalten wurde.